Kindertagesstätte "Kleine Freunde"

Kiga.Auen.1

                                              Kiga.Auen.2

Pfarrer-Wolpert-Straße 9, 86747 Maihingen

Tel. 09087/204

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiterin: Christina Gerstmeier
Träger: Gemeinde Maihingen

 

  • 1 Kinderkrippe
  • 2 Kindergartengruppen
  • 1 Gruppe für Schulkindbetreuung

Neues aus der Kita „Kleine Freunde“

 

Herzliche Einladung zur St.Martinsfeier

Wir laden Sie, liebe Gemeinde, ein, gemeinsam mit uns und der Regenbogengruppe, am 14.11.2017 um 17.30 Uhr, in der Dorfkirche den Heiligen St.Martin zu feiern. Die Kindergartenkinder treffen sich um 17.00 Uhr in der Kita und laufen gemeinsam von dort in einem Laternenzug Richtung Dorfkirche, wo wir von den Eltern und anderen Gästen empfangen werden. Anschließend an die Andacht genießen wir Punsch, Glühwein und selbstgebackenes Gebäck auf dem Dorfplatz. Die Kinder, das Kita-Team und der Elternbeirat würden sich sehr über Ihren Besuch freuen. Feiern Sie gemeinsam mit uns ein besinnliches St.Martins-Fest.

Es wäre gut wenn Sie für den ausgeschenkten Punsch und Glühwein eine eigene Tasse mitbringen.

Wir freuen uns auf ein schönes Fest!

Das Kita-Team, die Regenbogengruppe und der Elternbeirat

 

Herzliche Einladung zum 13. Weihnachtsmärktle

Am 26. November 2017 findet von 14.30 bis 17.30 Uhr unser alljährliches Weihnachtsmärktle statt, zu dem wir die ganze Gemeinde recht herzlich einladen!

Genießen Sie mit uns einen vorweihnachtlichen Nachmittag mit Punsch, Glühwein, heißen Würstchen und Waffeln. In Zusammenarbeit mit den Teenstars bieten wir Ihnen wieder ein großes Sortiment an Weihnachtsbasteleien, Gestecken, Kränzen und vielem mehr an.
Um 14.30 Uhr startet unser Weihnachtsmärktle mit einer kleinen Aufführung von den Kindergartenkindern. Im KEM können die Kinder bei gemütlicher Atmosphäre schönen Weihnachtsgeschichten lauschen.

Ab 15.30 Uhr freuen wir uns auf die musikalische Umrahmung unseres Weihnachtsmärktles durch das Vorstufenorchester.

Bitte beachten Sie, dass der Verkauf vom Kindergarten und den Teenstars erst nach der Aufführung der Kinder startet und vorab keine Reservierungen vom Sortiment möglich sind! Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen und wünschen Ihnen eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit.


Das Kita-Team, die Teenstars und der Elternbeirat                           

 

 

Spende von Tannengrün und anderen Naturmaterialien zum Basteln für das Weihnachtsmärklte

 Liebe Gemeinde,

für unser Weihnachtsmärklte sammeln wir immer sehr viele Naturmaterialien zum Basteln und Kränze binden. Da es auch immer wieder vorkommt, dass jemand eine Tanne oder andere Sträucher aus seinem Garten entfernt, würden wir sie darum bitten sich bei uns zu melden, wir können diese gut als Bastelmaterial mitverwenden.

Auch über andere Naturmaterialien, wie Moos, Korkenzieherhaselnusszweige, große Tannenzapfen, Baumrindenstücke, Zieräpfel, Holz, Beeren, …, würden wir uns sehr freuen. Wenn sie etwas abzugeben haben, melden Sie Sich bitte in der Kita bei Frau Gerstmeier unter der Telefonnummer 09087/204.

 

Wir pressen unseren eigenen Apfelsaft im Rieser Bauernmuseum

Am 20.September machten wir uns auf den Weg ins Museum KulturLandRies um dort unseren eigenen Apfelsaft zu pressen.

Zunächst wurden wir von der Museumspädagogin Anja Kling begrüßt, die sich wieder ein tolles Programm für uns ausgedacht hat.

Als erstes durften wir alle von uns mitgebrachten Äpfel gemeinsam gewaschen.

Apfel1

Anschließend durften die Kinder die Äpfel in den Bröckler geben, in dem sie grob zerkleinert wurden. Die kleinen Apfelstücke wurden dann in die Apfelpresse umgefüllt. Wir schauten ganz gespannt zu, wie der Schraubstock der Presse von Herrn Sprößer gedreht wurde. Dabei konnten wir beobachten wie unten der Apfelsaft herausfloss. Als genug beisammen war durften wir den selbst gepressten Saft probieren.

Apfel2

Zu guter Letzt probierten wir den leckeren Apfelkuchen aus der Presse – ein ganz besonderer Apfelkuchen, der nicht im Ofen gebacken wird.

Apfel3

Es war ein sehr schöner, erlebnisreicher Vormittag für uns.      

                 

Elternfrühstück in der Kita

Am 5.10.2017 war es soweit, wir haben alle Eltern zum gesunden Eltern- und Kinderfrühstück in die Kita eingeladen. Alle Anwesenden wurden von den Kindern mit einem Lied begrüßt, ehe sich alle an einem reich bestückten gesunden Frühstücksbuffet bedienen konnten. Die Eltern hatten anschließend auch die Möglichkeit mir Ihren Kindern an ihrem Lieblingsplatz, mit ihrem Lieblingsspielzeug in der Kita zu spielen. Es war ein gemütlicher und schöner Vormittag mit den Eltern, der auch zu vielen Gesprächen angeregt hat.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste gemeinsame Frühstück.

Frhst.1

Frhst.2

Frhst.3

 

Besuch des Polizisten Herr Berger

Am Montag, den 09.10.2017 konnte die Kita „Kleine Freunde“, aufgrund ihres aktuellen Projektthemas „POLIZEI“, das am Nachmittag in der Einrichtung stattfindet, Herrn Polizeihauptkommissar Berger von der Polizeiinspektion Nördlingen für einen Besuch gewinnen. Bereits im Vorfeld informierten sich die Kinder mit Ihren Erzieherinnen über das Thema Polizei und konnten gemeinsam mit Herrn Berger in einem Gespräch ihre Kenntnisse aufweisen. Ebenso sprach der Polizist mit den Kindern über die verschiedenen Dienste einer Polizei, die Gegenstände, die er für seine Arbeit braucht, über Polizeihunde und zeigte ihnen als Highlight sein Polizeiauto. Dabei hatten die Kinder großen Spaß, besonders als sie hörten, wie laut das Martinshorn aus der Nähe sein kann.

Polizei1

Polizei2

Vielen Dank an Herrn Berger für einen tollen Nachmittag. 

 

Viele Grüße von den „Kleinen Freunden“          

   

 BildLogo

Neuer Elternbeirat gewählt

Am 28.September fand in der Kindertagesstätte „Kleine Freunde“ die Wahl des Elternbeirates statt. Nach der Begrüßung durch die Kita-Leiterin Christina Gerstmeier, begann der Abend mit einer Bilderpräsentation zum Jahresrückblick über das Kindergartenjahr 2016/2017 und was der Elternbeirat und das Kindergartenteam zum Wohle der Kinder gemacht haben. Danach folgte der Kassenbericht durch Herrn Keske, der die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres erläuterte. Durch diese Einnahmen können gezielt für die Kinder neue Anschaffungen oder Ausflüge bezahlt werden, wie zum Beispiel der Ausflug in die Alte Bastei, oder auch der Ausflug ins Residenzmuseum Oettingen, die von diesen Rücklagen finanziert wurden.

Herr Bürgermeister Franz Stimpfle richtete ein Grußwort an alle Anwesenden und bedankte sich beim bisherigen Elternbeirat für die gute Zusammenarbeit und leitete somit die Wahl des neuen Elternbeirates ein.

Zum Anfang der Wahl begrüßte uns der ehemalige 1.Vorsitzende Niko Zilles, der uns allen einen Einblick in die grundlegenden Aufgaben eines Elternbeirats gegeben hat.

Der neu gewählte Elternbeirat setzt sich zusammen aus:

Martina Kotz                      1. Vorsitzende

Paul Wunderle                   2. Vorsitzender

Nikolaus Zilles                   Schriftführer

Barbara Liebhard               stellv. Schriftführerin

Björn Keske                       1. Kassier

Hubert Mielich                    2. Kassier

Melanie Werner                  Beisitzerin

Regina Steinheber              Beisitzerin

 Wir gratulieren dem gewählten Elternbeirat und bedanken uns für die Bereitschaft unser Team bzw. unsere Kindergartenarbeit zu unterstützen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!!!

Nach der Wahl des Elternbeirates haben die Eltern durch eine Präsentation des Kita-Teams, einen Einblick in das Thema „Beobachten durch Portfolio“ bekommen

Ein kurzes Feedback und ein Schlusswort der Kita-Leitung rundeten den Abend ab.

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden?