Kindertagesstätte  "Kleine Freunde"

 

                             Kiga.front                   kiga.1

                                                             kiga.sued           kiga.freunde

Pfarrer-Wolpert-Straße 9, 86747 Maihingen

Tel. 09087/204

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiterin: Christina Gerstmeier
Träger: Gemeinde Maihingen

 

  • 1 Kinderkrippe
  • 2 Kindergartengruppen
  • 1 Gruppe für Schulkindbetreuung

Neues aus der Kita „Kleine Freunde“

   Feuerwehrübung

 Am Freitag, den 3.11.2017 waren alle überrascht als plötzlich die Haussirene der Kita laut durch die Räume schallte. Die Kinder und Erzieherinnen erkannten sofort die Situation und suchten gemeinsam, den schnellstmöglichen Weg nach draußen zur Sammelstelle im Garten. Draußen standen bereits die Feuerwehrmänner aus Utzwingen und Maihingen bereit, um den Brand zu löschen. Es handelte sich „Gott sei Dank“ nur um eine Brandübung.

Wir übten gemeinsam das Verhalten im Brandfall, was laut Feuerwehrkommandant, Herr Mayer, sehr gut und rasch funktionierte.

Die Kinder waren danach erstaunt, als uns die beiden Feuerwehren noch gezeigt haben, wie sie mit den Schläuchen löschen, wo diese ihr Wasser herbekommen und wie es im Inneren eines Feuerwehrautos ausschaut. Uns wurde erklärt was die Aufgaben eines Feuerwehrmannes sind was unsere Kinder sehr interessiert hat.

Es war ein schöner Vormittag gemeinsam mit den Feuerwehren aus Utzwingen und Maihingen.

Vielen Dank für die Zusammenarbeit.

 Bild Feuerwehr

 

Weihnachtsmärktle 2017                                                                                           

Unser 13.Weihnachtsmärktle am Kellerplatz war auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. Viele Besucher kamen um die vorweihnachtliche Stimmung gemeinsam bei Glühwein, Punsch und Waffeln zu genießen. Begonnen wurde das Weihnachtsmärktle in diesem Jahr mit einer Aufführung der Kinder, die ein Gedicht über den Bischof Nikolaus sprachen und weihnachtliche Lieder sangen. Auch der Verkauf von Weihnachtsdekorationen und selbst Gebasteltem der Kinder von Seiten des Kindergartens und der Teenstars fand wieder regen Anklang. Als musikalische Umrahmung unseres Festes spielte das Vorstufenorchester von Maihingen und Fremdingen besinnliche Weihnachtslieder.

Vielen Dank für Euren Auftritt.

Herr Ritter von Blumen Ritter aus Wallerstein, spendete der Kindertagesstätte wieder einen Tannenbaum, der auch in diesem Jahr traditionell von den Maxikindern liebevoll geschmückt wurde. Der Baum wurde durch unseren Bürgermeister Herr Stimpfle verlost. Der 1. Preis, der geschmückte Christbaum ging an Hildegard Meyer, der 2. Preis eine Dekoration vom Verkauf ging an Monika Steinheber und der 3. Preis ein Paar Wiener ging an Franz Spegel.

          Bild 1

               Bild 2

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Besuchern und freiwilligen Helfern unseres traditionellen Weihnachtsmärktles.

Wir freuten uns sehr über Ihr zahlreiches Erscheinen und die damit verbundene Unterstützung! Vom Erlös können wir uns wieder viele schöne Dinge für unsere Kinder leisten! Auch ein großes Dankeschön an die Kinder des Vorstufenorchesters unter der Leitung von Rosina Ostermeier und Benedikt Maier.

 

Christbaumübergabe

 Am Mittwoch nach dem Fest, machten sich alle Kinder auf den Weg, den schön geschmückten Christbaum den Gewinnern, der Familie Meyer zu überbringen.

Erwartet wurden wir von Frau Meyer mit Plätzchen und warmen Tee. Wir haben den Christbaum feierlich mit einem Lied übergeben und freuten uns über die Bewirtung.

 Bild 3

Nikolausfeier

 Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus uns wieder in der Kita. Unsere aufgeregten Kinder konnten sein Kommen kaum erwarten. Als am Dienstag die mitgebrachten Socken von unserer Leine verschwunden waren, wurden die Nikolauslieder noch eifriger geübt, als vorher. Am Mittwoch, den 6.12.17 war es dann endlich soweit und der Nikolaus kam zu uns. Viele Kinder hatten nur für ihn ein Bild gemalt, welches sie natürlich sofort überreichen wollten. Im Anschluss sangen wir gemeinsam Lieder, die Maxikinder sagten ein Gedicht auf und der Nikolaus übergab, jedem Kind persönlich, seinen gefüllten Strumpf. Mit einem gemeinsamen Lied verabschiedeten wir ihn und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr.

Vielen Dank, lieber Nikolaus!

Nikolaus

 

Besuch der Kaninchenausstellung

Wir haben uns wieder sehr über die Einladung des Kaninchenzuchtvereins gefreut und haben uns gemeinsam mit allen Kindern am Freitag den 1.12.2017 die Kaninchenausstellung angesehen. Wir wurden sehr herzlich empfangen und uns wurde vieles über die Tiere erklärt.

Es war ein spannender und interessanter Vormittag für alle, vielen Dank dafür.

Bild 5

 

Überraschungsbesuch bei Herrn Bürgermeister Stimpfle

 Anlässlich des runden Geburtstags von Herrn Stimpfle machten wir uns mit allen Kindern auf den Weg, Ihn zuhause mit einem Ständchen zu überraschen. Von einem bunten Konfetti-Regen, einem Gedicht und kleinen Geschenken, war er sichtlich gerührt.

Auf diesem Weg wünschen wir Ihnen noch einmal alles Gute, Gesundheit und viele weitere gemeinsame Jahre miteinander in der Gemeinde.

Die Kinder und das Team der kleinen Freunde.

 Bild.Bgm

 

Anmeldewoche in der Kita Kleine Freunde               

Vom 19.02.-23.02.2018 findet in der Kindertagesstätte wieder die Anmeldewoche für das Kita-Jahr 2018/2019 statt. Gerne können Sie Ihr Kind in dieser Woche für unsere Krippe (unter 3 Jahren), den Kindergarten (ab 3 Jahren) oder die Schulkindbetreuung (1. – 4. Klasse) anmelden. Wir bitten Sie, sich telefonisch, unter 09087/204, mit der Kita-Leitung, Christina Gerstmeier, in Verbindung zu setzen um einen Termin zu vereinbaren.

Die Anmeldung gilt für alle Kinder die zum 01.09.2018 oder im Laufe des Kindergartenjahres 2018/2019 in unsere Einrichtung aufgenommen werden sollen.

Sie sind noch unsicher ob Ihr Kind schon den Kindergarten oder die Krippe besuchen soll, lassen Sie Ihr Kind bitte trotzdem vormerken.

Bringen Sie bitte zur Anmeldung das sog. „U-Heft“ und den Impfausweis des Kindes mit. Der Träger, bzw. das beauftragte Fachpersonal, sind verpflichtet, sich bei Aufnahme eines Kindes in die Kindertagesstätte, die Teilnahme des Kindes an der letzten altersentsprechenden Früherkennungsuntersuchung von den Personensorgeberechtigten nachweisen zu lassen.

Vielen Dank schon im Voraus!

Viele Grüße von den „Kleinen Freunden“

 

Viele Grüße von den „Kleinen Freunden“          

   

 BildLogo

Neuer Elternbeirat gewählt

Am 28.September fand in der Kindertagesstätte „Kleine Freunde“ die Wahl des Elternbeirates statt. Nach der Begrüßung durch die Kita-Leiterin Christina Gerstmeier, begann der Abend mit einer Bilderpräsentation zum Jahresrückblick über das Kindergartenjahr 2016/2017 und was der Elternbeirat und das Kindergartenteam zum Wohle der Kinder gemacht haben. Danach folgte der Kassenbericht durch Herrn Keske, der die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres erläuterte. Durch diese Einnahmen können gezielt für die Kinder neue Anschaffungen oder Ausflüge bezahlt werden, wie zum Beispiel der Ausflug in die Alte Bastei, oder auch der Ausflug ins Residenzmuseum Oettingen, die von diesen Rücklagen finanziert wurden.

Herr Bürgermeister Franz Stimpfle richtete ein Grußwort an alle Anwesenden und bedankte sich beim bisherigen Elternbeirat für die gute Zusammenarbeit und leitete somit die Wahl des neuen Elternbeirates ein.

Zum Anfang der Wahl begrüßte uns der ehemalige 1.Vorsitzende Niko Zilles, der uns allen einen Einblick in die grundlegenden Aufgaben eines Elternbeirats gegeben hat.

Der neu gewählte Elternbeirat setzt sich zusammen aus:

Martina Kotz                      1. Vorsitzende

Paul Wunderle                   2. Vorsitzender

Nikolaus Zilles                   Schriftführer

Barbara Liebhard               stellv. Schriftführerin

Björn Keske                       1. Kassier

Hubert Mielich                    2. Kassier

Melanie Werner                  Beisitzerin

Regina Steinheber              Beisitzerin

                                                                    Elternbeirat.2018

Wir gratulieren dem gewählten Elternbeirat und bedanken uns für die Bereitschaft unser Team bzw. unsere Kindergartenarbeit zu unterstützen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!!!

Nach der Wahl des Elternbeirates haben die Eltern durch eine Präsentation des Kita-Teams, einen Einblick in das Thema „Beobachten durch Portfolio“ bekommen

Ein kurzes Feedback und ein Schlusswort der Kita-Leitung rundeten den Abend ab.

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden?