Folge den Sternen und finde den Goldschatz

Für Kinder ab 6 Jahre und älter, die trittfest sind und gutes Schuhwerk besitzen.

Rundweg ca. 4 km

Vom 28.01.23 - 08.02.23 ist der Sternenweg in Maihingen begehbar!

Stellt Euch vor ihr seid Piraten und segelt durch die Meere. Ihr orientiert Euch an den Sternen und raubt andere Schiffe aus. Die Reichtümer bringt Ihr an ferne Inseln und in den Höhlen häufen sich in den Schatztruhen Gold und Silber.

Leider gibt es hier kein Meer, aber einen Sternenweg, denn Ihr am Abend oder am Tag mit Euren Geschwistern und Eltern laufen könnt und eine Höhle ist hier zwischen den Hügeln versteckt. Unterwegs ist auch Gold für Euch versteckt! Bitte nehmt Euch eins raus und schließt die Truhe wieder. Damit alle anderen Kinder sich auch noch eins nehmen können :) Der Platz der Truhe ist mit zwei gelben Sternen, die neben einander hängen markiert. Seid aufmerksam, dann werdet ihr die Truhe sicher finden.  Die Wege sind durch Sterne und Leuchtbänder markiert. 

Ihr orientiert Euch dabei an den Sternen. Wichtig ist, die Sterne hängen über Euch, immer wieder nach oben leuchten! Wenn Ihr aus dem kleinen Wäldle rauskommt, lauft über die kleinen Hügel rechts, um den nächsten Wald herum. Es ist ein Rundweg, der sich hier am Wäldle wieder schließt. 

Nehmt Euch einfach eine Taschenlampe und Ersatzbatterien mit und einen Rucksack mit einer Thermoskanne warmen Tee und was zum Knabbern und macht Euch auf den Weg den Sternen zu folgen.

Parken könnt Ihr am Klosterhof 3 in 86747 Maihingen. 

Wenn die Kinder sich noch nicht trauen, im Dunkeln zu laufen, lauft den Weg erstmal am Tag und dann am Abend, dann kennen die Kinder sich schon aus. Es gibt ihnen Sicherheit, oder beginnt um 17 Uhr vom Parkplatz, dann seid ihr bereits im Wald, wenn es dunkel ist. 

Da die Wege schmal sind, ist dieser Weg nicht kinderwagentauglich!

Falls Ihr am Tag Motorsägen hört, braucht ihr Euch keine Gedanken zu machen, die Bäume sind bereits gefällt und werden nun in große Stücke zersägt. Ab 16.30 Uhr sind die Holzarbeiten beendet. 

Ich bin gespannt auf eure Fotos und Erzählungen, die Ihr mir gerne über mein Kontaktformular der Homepage schicken könnt. 

Jeder hat die Aufsichtspflicht für seine Kinder selber und jeder läuft den Weg auf eigene Gefahr! Der Boden kann durch den Schnee an einigen Stellen etwas rutschig sein. Helft Euch gegenseitig und nehmt euch einen Wanderstecken zur Unterstützung mit. 

Bitte lasst alle Leuchtmarkierungen und Sterne hängen, damit der nächste den Weg auch noch findet. Vielen Dank!

Vielen Dank dem Bürgermeister von Maihingen Herrn Stimpfle für die gute Zusammenarbeit. 

Vielen Dank an die Freigabe des Waldes an den Bürgermeister Herrn Bauer von Marktoffingen!

Vielen Dank der Forstverwaltung des Fürsten von Wallerstein für die Erlaubnis die Wege zu begehen. 

Lieben Gruß Katrin Ott

Bei Rückfragen: Tel. 0160/859 3 849 per WhatsApp

 

 

 

 


Im Veranstaltungskalender 2023 finden Sie die aktuellen Veranstaltungen

in der Gemeinde Maihingen

 


Museum KulturLandRies

  Weitere Infos finden sie auf der Homepage

www.mklr.bezirk-schwaben.de 

 

  

Wir benutzen Cookies

Willkommen bei der Gemeinde Maihingen. Es werden grundsätzlich nur die zum Betrieb der Website notwendigen Cookies gesetzt, bis Sie auf einen der Buttons drücken. Entscheiden Sie sich für "Ablehnen", werden keine weiteren Cookies gesetzt. Wenn Sie auf "Akzeptieren" drücken, erlauben Sie uns das Setzen weiterer Cookies, die dazu dienen, unsere Website für Sie optimal zu gestalten. Weitere Informationen und wie Sie Cookies individuell verwalten können, erhalten Sie auf unserer Datenschutzerklärung.