Gemeinde Maihingen trauert um Andre Mervaux

Am 29. Juli verstarb in Farbus (Nordfrankreich) im Alter von 91. Jahren Andre Mervaux, Ehrenbürger der Gemeinde Maihingen. Zusammen mit Bruder Josef aus Reimlingen (er war Ehrenbürger der Gemeinde Farbus) war Andre Mervaux der Initiator für das Zustandekommen der deutsch-französischen Freundschaft zwischen Farbus und Maihingen.

Gemeindepartnerschaften und die daraus entstehenden Freundschaften waren für Andre Mervaux immer wichtige Voraussetzungen für ein geeintes Europa, dem, nach seiner Meinung, „einzigen Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft der friedlichen Weiterentwicklung“. Aus dieser Überzeugung heraus begleitete er viele Jahre das Amt des Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees in Farbus. Bis zuletzt nahm er mit viel Engagement und voller Freude an den regelmäßigen Treffen beider Gemeinden in Farbus und Maihingen teil. Sein Einsatz und sein Werben für diese Partnerschaft haben nachhaltig dazu beigetragen, dass dieses Werk seine in der Partnerschaftsurkunde festgehaltene Verpflichtung erfüllen konnte.

An der Trauerfeier in Farbus nahm eine 13-köpfige Delegation aus Maihingen mit Bürgermeister Franz Stimpfle teil, darunter Mitglieder des Musikvereins Maihingen, die in der Kirche, am Kriegerdenkmal und auf dem Friedhof spielten.

                   

                       

              

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch, wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, falls Sie nicht möchten, dass sie verwendet werden.