Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

  Willkommen in der Gemeinde Maihingen

 

frontbild l pfarrhaus2013b

 

 Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Maihingen mit seinem Ortsteil Utzwingen ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Donau-Ries und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Wallerstein. Unweit der berühmten Romantischen Straße inmitten des Nördlinger Rieses gelegen ist unser Dorf überregional bekannt durch die Klosteranlage Maihingen und der Klosterkirche Maria Immaculata mit ihrer einzigartigen Barockorgel sowie durch das Rieser Bauernmuseum. Das kulturelle Leben in der Gemeinde wird stark geprägt durch eine Vielzahl sehr aktiver Vereine.

 

 

Letztes Geleit für Ehrenbürger

Gemeinde Maihingen trauert um Andre Mervaux

Am 29. Juli verstarb in Farbus (Nordfrankreich) im Alter von 91. Jahren Andre Mervaux, Ehrenbürger der Gemeinde Maihingen. Zusammen mit Bruder Josef aus Reimlingen (er war Ehrenbürger der Gemeinde Farbus) war Andre Mervaux der Initiator für das Zustandekommen der deutsch-französischen Freundschaft zwischen Farbus und Maihingen.

Gemeindepartnerschaften und die daraus entstehenden Freundschaften waren für Andre Mervaux immer wichtige Voraussetzungen für ein geeintes Europa, dem, nach seiner Meinung, „einzigen Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft der friedlichen Weiterentwicklung“. Aus dieser Überzeugung heraus begleitete er viele Jahre das Amt des Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees in Farbus. Bis zuletzt nahm er mit viel Engagement und voller Freude an den regelmäßigen Treffen beider Gemeinden in Farbus und Maihingen teil. Sein Einsatz und sein Werben für diese Partnerschaft haben nachhaltig dazu beigetragen, dass dieses Werk seine in der Partnerschaftsurkunde festgehaltene Verpflichtung erfüllen konnte.

An der Trauerfeier in Farbus nahm eine 13-köpfige Delegation aus Maihingen mit Bürgermeister Franz Stimpfle teil, darunter Mitglieder des Musikvereins Maihingen, die in der Kirche, am Kriegerdenkmal und auf dem Friedhof spielten.

                   P1000406                 P1000409

P1000444

Bürgersprechstunden:

Mittwoch:
17.00 – 20.00 Uhr

Donnerstag:
10.30 – 12.00 Uhr